• Was tun mit blühfaulen Steppenkerzen?
  • Wachsen Lilien auch im Topf?
  • Wie schneide ich Goldregen, Blauregen oder eine Hecke richtig?
  • Wie schneide ich eine sehr alte Rose zurück und überlebt sie das?
  • Wie pflege ich eine Amaryllis oder die Clivie?

Am grünen Telefon beantworten Claudia Look-Hirnschal und Horst Schöne diese und ähnliche Gartenfragen. Jetzt gibt es die beliebte MDR-Radiosendung „Das grüne Telefon“ als Ratgeber für Garten, Balkon und Zimmerpflanzen.

Das Schöne an diesem Gartenratgeber sind seine kompakten Antworten zu ganz praktischen Pflanzen- und Gartenfragen. Kein Wissenschaftssprech, kein Expertengedöns, kein Latein, auch kein Gärtnerlatein, sondern einfache klare Worte, die auch Laien verstehen. So gewonnene neue Erkenntnisse kann der wissbegierige Gartenfreund auch direkt umsetzen. So soll das sein.

mdr Garten Das grüne Telefon

Ein Blick ins Buch “Das grüne Telefon”

Der Ratgeber beantwortet querbeet typische Gartenfragen zu Garten-, Balkon-, und Zimmerpflanzen. Hinzu kommen wertvolle Tipps und Tricks in Bezug auf Standort, Pflege und Besonderheiten vieler Beet- und Topfpflanzen. Der hochwertig gebundene Ratgeber ist saisonal nach Monaten geordnet und darüber hinaus führt das Stichwortverzeichnis auch direkt zur Pflanze oder Gartenfrage.

Fazit: Der Ratgeber ist kurzweilig, informativ und lesenswert. Anekdoten der Autoren bereichern das Buch ebenso wie zahlreiche Pflanzen- und Gartenfotos.

mdr Garten – Das grüne Telefon

Landwirtschaftsverlag Münster Autoren Claudia Look-Hirnschal und Horst Schöne ISBN-10: 3784354912 ISBN-13: 978-3784354910

Direkt bei Amazon bestellen

Über die Autoren

Claudia Look-Hirnschal war fast 16 Jahre lang Redakteurin und als Moderatorin das Gesicht der Fernsehsendung „mdr Garten“. Mit Horst Schöne war sie gemeinsam die Stimme des „Grünen Telefon“, das mindestens einmal pro Monat im „Radio-Garten“ klingelt. Die gebürtige Dessauerin studierte Germanistik und Sprechwissenschaft, 1984 begann sie ihre Radiokarriere, seit Gründung des mdr gehörte sie zum Funkhaus und ab März 2000 moderierte sie den mdr Garten. Im Frühjahr 2016 erkrankte sie schwer, im Januar 2018 ist sie kurz nach ihrem 56. Geburtstag der Krankheit erlegen.

Als Gartenexperte vermittelt Horst Schöne sein Wissen an die Fernsehzuschauer des „mdr Garten“. Zudem beantwortet er seit mehr als 15 Jahren im MDR-Radio Thüringen Fragen zu allen Themen des Gartens. 1946 geboren und aufgewachsen in einem Bauerngehöft in der Sächsischen Schweiz, studierte er im Anschluss seiner Gärtnerlehre Gartenbau. Nach der Wende wurde ihm als Parkleiter die Pflege des Egaparks anvertraut. Der eigene Garten, ca. drei Gartenreisen pro Jahr, Vorträge und viele weitere Aktivitäten halten den Gärtner aus Leidenschaft seit dem Ruhestand in Atem.