Wann haben Sie zum letzten Mal einen Blumenstrauß bekommen? Haben Sie sich über ihn gefreut? Na klar. Egal ob Mann oder Frau, ein kleines Sträußchen oder ein dicker Strauß: Blumen sind noch immer das schönste Geschenk von Mutter Natur – und von allen, die Freude schenken möchten. Die Frage ist nur, wie kommt der Blumenstrauß zu Freund oder Freundin, Geburtstagskind oder zu einem Jubilar, der im Ausland lebt? Früher hieß die praktische Lösung, die wirklich jeder kannte, Fleurop, heute Blumenversand Deutschland. In beiden Fällen übergibt ein freundlicher Blumenbote den Blumenstrauß persönlich beim Adressaten ab.

Was verrät ein Blumenstrauß über den Schenkenden?

Blumen haben ihre eigene Sprache und Symbolik. Rote Rosen sprechen von Liebe, gelbe von Eifersucht. Chrysanthemen sagen „mein Herz ist frei“, die Dahlie beichtet dagegen „ich bin schon vergeben“. Passen Sie also gut auf, was Sie mit Ihrem Blumenstrauß sagen möchten. Der oder die Beschenkte könnte Sie durchaus missverstehen. Bunt gemischte Blumensträuße sind diesbezüglich unverfänglicher. Sie passen immer, solange die Blumen miteinander harmonieren. Doch dafür sorgen professionelle Blumenbinder und Floristinnen ja ohnehin.

Blumenversand online | Ein Strauß mit einer einzelnen Dahlie

Auch eine einzelne Dahlie kann viel hermachen. Efeu, Gräser und Erika verwandeln die Pompondahlie in ein kleinen herbstlichen Blumenstrauß.

Wie funktioniert internationaler Blumenversand?

Am besten und schnellsten durch Kooperationen mit Blumenläden vor Ort. Manche Blumenversender verschicken ihre Sträuße in Paketen. Doch sobald der Adressat im Ausland lebt, dauert das zu lange oder ist, wenn das Paket express versendet wird, enorm teuer. Spaß macht beides nicht. Ich persönlich verlasse mich da lieber auf einen Blumenversender mit zuverlässigen Partnern im Ausland. Hier und jetzt online bestellt, morgen da. Wenn es schnell gehen soll, sogar noch am selben Tag. So gut und sicher, wie selbst überreicht, nur sehr viel einfacher.

Welche Anlässe gibt es, Blumensträuße zu verschenken?

Wer Blumen liebt, braucht keinen besonderen Anlass, sondern freut sich immer über Blumen. Aber natürlich gibt es auch spezielle Anlässe, wie Geburtstag oder Hochzeitstag, an denen ein frischer Blumenstrauß einfach nicht fehlen darf.

  • Sie möchten gute Besserung wünschen? Schenken Sie Blumen.
  • Sie trauen sich nicht, Ihrer Angebeteten offen Ihre Gefühle zu zeigen? Sagen Sie’s durch die Blume – mit Abstand.
  • Es ist Muttertag und Sie haben dieses Jahr keine Zeit für einen persönlichen Besuch daheim? Umarmen Sie Ihre Mutter aus der Ferne und schenken Sie ihr dazu einen besonders dicken bunten Blumenstrauß.
  • Ihre Oma lebt weit weg im Altersheim und darf wegen Carona derzeit keinen Besuch empfangen? Schicken Sie ihr einen bunten Blumenstrauß mit aufmunternden Worten auf einer Karte und spannender Lektüre dazu.
  • Sie möchten zur bestandenen Prüfung gratulieren? Lassen Sie Blumen für Sie sprechen.
  • Sie können persönlich nicht zur Beerdigung eines Verwandten? Schicken Sie ein stilvolles Blumen-Arrangement oder einen Blumenkranz direkt zum Friedhof.
  • Eine gute Bekannte wurde Mama? Schicken Sie Blumen und legen Sie ein süßes Geschenk für den Nachwuchs gleich mit dazu.

Apropos …

Warum gehört eine Grußkarte zum Blumenstrauß?

Versenden Sie Ihren Blumenstrauß bitte nicht anonym, das stiftet nur Verwirrung und manchmal sogar Ärger. Zumindest eine Grußkarte sollte immer bei den Blumen liegen, sie muss ja nicht von Ihnen persönlich geschrieben sein. Der ausführende Florist vor Ort übernimmt das gerne für Sie. Hauptsache, der oder die Beschenkte weiß, wer da so nett an sie denkt.

Wie versenden Sie zum Blumenstrauß zusätzlich ein Geschenk?

Gute Blumenversender können inzwischen aber noch viel mehr: Zusammen mit dem Blumenstrauß überreicht der Blumenbote für Sie gerne auch eine passende Vase – sicher ist sicher. Hinzu kommen kleine Geschenke wie Gutscheine, Konzertkarten, Stofftiere, feinste Macarons, exklusive Tee- oder Kaffee-Spezialitäten, Pralinen, edler Champagner bis hin zu einem gut gefüllten Schlemmerkorb. Ist das Budget groß genug, versendet ein sortierter Blumenversender alles, was das Herz begehrt. Sogar dann, wenn der Geschenkwunsch online nicht vorhanden ist. Einfach beim Blumenversand direkt anrufen und einen individuellen Blumenstrauß inklusive persönliches Geschenk ordern.

Blumenversand Deutschland | Romantische Rosen für Verliebte

Ein romantischer Rosenstrauß für Verliebte und Rosenliebhaber

Was kann der Blumenversand, was der regionale Blumenladen nicht kann?

Blumenversand Deutschland hat deutlich mehr Auswahl und bietet standardisierte Blumensträuße an. Da geht in der Regel auch nichts schief. Zudem können Sie jederzeit (24/7) online Blumen bestellen.

Die Auswahl eines Blumenladens vor Ort ist sehr viel kleiner, insbesondere im ländlichen Raum. Dafür punktet der Florist mit individuell gebundenen Sträußen. Sie können beim Binden dabei sein und ihre besonderen Blumenwünsche direkt vorbringen. Einziges Manko: die Ladenöffnungszeiten.

Tipp: Ab Donnerstag bekommt der Blumenladen vor Ort meist frische Blumen und hat dann die größte Auswahl.

Keine Ausreden. Versenden Sie öfter mal Blumen!

Wie Sie sehen, haben Sie beim nächsten Geburtstag keine Ausrede mehr. Blumen kommen immer gut an, schenken Freude und kommen sogar noch am selben Tag an. Nur für den Fall, Ihr Kalender erinnert Sie mal wieder viel zu spät, aber doch, daran.

Sie suchen noch eine Geschenkidee für einen bekennenden Blumenliebhaber? Wie wäre es mit einem Blumenkissen passend zum Blumenstrauß?