Komm zum Kaffeeklatsch!

Mit den besten Deko-Ideen für die Kaffeetafel. Köstliche Rezepte für Torten, Kuchen, Kleingebäck und feine Getränke.

Dagmar Reichel

144 Seiten, 1. Auflage 2012

ISBN: 978-3-440-13286-9

Jetzt bestellen beim Kosmos Verlag

Fünf Sterne

 

Egal ob Freundinnen sich spontan zum Kaffeeklatsch verabreden oder ein Familienfest ansteht: Grund für einen stilechten Kaffeeklatsch findet sich immer, sagt Dagmar Reichel und richtet alles Notwendige dafür her: Vorne weg Rezepte für schnelles Gebäck und klassische Kuchen für jede Gelegenheit. Kleine, blitzschnell gemachte Brandteigbällchen (Windbeutel), Zimt- und Zuckerkuchen, Whoopies mit Marshmallow-Füllung oder Cremeschnitten aus Blätterteig, um nur vier Beispiele zu nennen. Etwas aufwändiger wird fürs festliche Kuchenbuffet gebacken: edles Kleingebäck, Gugelhüpfchen und Festtagstorten dürfen da nicht fehlen. Genauso wenig wie Sonntagskuchen, die vielleicht ein bisschen aufwändiger aber keinesfalls schwieriger zu backen sind.

Pralinen und Konfekt werden in der Küche ebenso gezaubert sowie „Feines zum Löffeln“. Darunter versteht die Autorin Kuchen im Glas aber auch Ofenschlupfer, Pfirsich-Crumble oder Schwarzwald-Trifle mit Kirschen.

Neben zahlreichen Kuchenrezepten enthält „Komm zum Kaffeklatsch“ auch allerlei Rezepte für Getränke. Von Kaffee über Tee bis hin zu hausgemachter Limonade oder Punsch ist alles dabei. Besonders lobens- und erwähnenswert: das Kapitel über guten klassischen Kaffee. Vermutlich wissen viele junge Leute schon gar nicht mehr, wie echter Filterkaffee aufgebrüht wird. Schließlich zischt überteuerter Kapselkaffee seit Jahr und Tag einfach per Knopfdruck aus der Maschine. Also: Zurück zum köstlichen Filterkaffee und zum Kaffeekannenwärmer!

Zahlreiche hübsche Deko-Ideen rund um die Kaffeetafel ergänzen dieses kleine Backbuch vortrefflich. Wohl dem, der Omas gutes Arzberg-Geschirr, Tortenspitzen und Spitzendeckchen noch im Schrank hat.

Besonders erwähnenswert sind die Fotografien von Mirjam Fruscella. Sie erst machen aus den leckeren Rezepten und netten Ideen ein Backbuch, das tatsächlich Lust auf Kaffeeklatsch macht.

Fazit: Komm zum Kaffeeklatsch richtet sich besonders an junge Backanfänger, doch auch erfahrene Kuchenbäckerinnen werden ihre helle Freude an diesem Backbuch haben. Es verbindet modernes Trendgebäck wie Cup-Cakes und Cake-Pops mit Klassikern wie Apfelkuchen vom Blech; und trendige Getränke wie Bubble-Tea oder Chai mit Filterkaffee oder Bowle. So ist für jede Generation und für jeden Geschmack etwas vorbei – ideale Voraussetzungen für einen großartigen Kaffeeklatsch mit Freunden und der lieben Familie!

Über die Autorin

Dagmar Reichel ist Diplom-Oecotrophologin und arbeitet als freie Autorin, Lektorin und Foodstylistin in den Bereichen Ernährung, Genuss und Gesundheit. Als Mutter von zwei kleinen Kindern schätzt sie vor allem eine abwechslungsreiche und alltagstaugliche Ernährung, verliert aber nie aus den Augen, dass der Spaß beim Kochen und der Genuss beim Essen dabei nicht zu kurz kommen dürfen. Auf ihrem Kleine-Kinder-Große-Leute-Food-und-Genuss-Blog www.einbisschensonntag.de will sie vor allem Familien das gemeinsame Genießen näher bringen und zum kulinarischen Nachdenken anregen.