Gartenbildband?

Gartenkalender?

Gartenratgeber?

Gartenlust will scheinbar alles auf einmal sein und scheitert an dieser Mammutaufgabe – allerdings in Würde und Schönheit. Wäre da nicht der Untertitel „Mein grünes Reich im ganzen Jahr“, wäre ich ein wenig enttäuscht. So aber freue ich mich über den sehr individuellen Blickwinkel der Autorin Andrea Haumer auf ihren schönen Garten am Attersee in Österreich.

Am schönsten sind zweifellos die Bilder. Pflanzenporträts, Gartenbilder, Blütenmakros, die allesamt ein und dieselbe Handschrift tragen und die den Betrachter auf direkten Weg ins Land der Gartenträume schicken.

Die Autorin zeigt und bespricht für jeden Monat typische Motive aus dem Garten. Dazu gibt sie sogenannte Gartentipps, berichtet über „grüne Trends“, verrät Expertenwissen und stellt Pflanzen vor. Es liegt an der Natur der Sache, dass die Auswahl der „Pflanzen des Monats“ eher klein, dafür jedoch sehr individuell ausfällt.

Gartenlust ist ein perfektes Buch für kalte Wintermonate. Inspirierend, tröstend, schön anzusehen und auch ein wenig lehrreich. Mehr muss ein Gartenbildband nicht können.

Gartenlust. Mein grünes Reich im ganzen Jahr.

 

Gartenlust. Mein grünes Reich im ganzen Jahr

Andrea Haumer

2011. 192 Seiten, 283 farbige Abbildungen
23 x 29,5 cm, gebunden mit Schutzumschlag
€ [D] 24,95; € [A] 25,7; sFr. 37,90
ISBN 978-3-7667-1900-3