Wie gerne erinnere ich mich an die zehn Jahre, in denen drei Malerrosen in meinem Garten wuchsen. Ihr Blüte war jedes Jahr phänomenal: Üppige Rosenblüten und dazu ein wilder Farbenmix. Maurice Utrille stach mit seinen pinken Candystripes jedem Gartenbesucher sofort ins Auge. Die Malerrose wäre wohl auch als kleine Kletterrose durchgegangen, wären da nicht der strenge Winter 2012 gewesen. Für die französischen Malerrosen von Delbard brachten die Barfröste  das klare Aus.

Tschüss geflammte Rose. Es war wirklich schön mit dir.

Geblieben von der Farbenpracht sind einige Rosenbilder im Archiv – was für ein Glück. Sie zeigen die wunderschönen Blüten  jener Mimose. Wunderbar duftend, jede geflammte Rose ein Unikat, aber leider nicht gemacht für Bierfrankens raue Wirklichkeit.

Rosenbild Geflammte Rose Wildes Durcheinander | Malerrose

Rosenbild Geflammte Rose | Wildes Durcheinander | Malerrose

Jetzt hat sich eine Schnaittenbacherin in das Wilde Durcheinander der geflammten Malerrose verliebt und sogleich als Kunstdruck bestellt. Wir wünschen schon jetzt viel Freude damit und noch einen schönen Frühling.

Weitere Blumenbilder mit Malerrosen und anderen geflammten Rosen

Für meine Rosenfreunde noch diese Ergänzung: Sweet Pretty gehört ebenfalls zu den besonders Wärme liebenden französischen Rosen. Sie hat sich in meinem Garten bislang bestens bewährt, genießt dafür allerdings den wärmsten Platz, den mein Garten zu bieten hat.