Die Englische Rose Gentle Hermione gehört zu meinen Lieblingrosen. Ihre bildschönen, stark gefüllten Blüten tragen ein überaus zartes Porzellanrosa. Es harmonisiert perfekt zur dunkelblauen, hohen Katzenminze, die in diesem Beet zwischen und hinter den Rosen steht. Im lichten Halbschatten halten die Rosenblüten erstaunlich lange und auch wenn sie keineswegs so aussieht: Gentle Hermione ist ziemlich robust und widerstandsfähig gegen Rost und Sternrußtau. Was sicher auch mit ihrem Standort im hinteren, nicht ganz so sonnigen Teil des Gartens zu tun hat. Sogar zweimaliges Umpflanzen hat der Rosenstock klaglos überstanden. Im Gegenteil: Nach jedem Versetzen wurde sie sogar noch schöner und kräftiger. Wenn Sie das Thema Rosen versetzen interessiert, im Gartenblog verrate ich Ihnen 10 bewährte Tipps dazu.

Rose Gentle Hermione verdankt ihren Namen einer Figur in Shakespeares Wintermärchen.

Professionell gerahmt kommen die feinen Details der Blüte besonders schön zur Geltung. Wobei dieses Rosenbild erstaunlicher Weise sogar besonders flexibel in Bezug auf Rahmen und Passepartout ist. Ein moderner Alu-Bilderrahmen passt ebenso gut wie ein romantischer oder ein eher schlichter Echtholzrahmen. Sogar im einfachen weißen Kunststoffrahmen macht dieses Rosenbild viel her. Bei der Wahl des “richtigen” Rahmens richten Sie sich am besten danach, welche Bilderrahmen in der Nähe hängen, damit die Bilderwand nicht zu unruhig wirkt.

Das Heim der Elfen. Rosenbild im Echtholzrahmen und im Wunschformat bei Nature to Print bestellen

Ab sofort bringt das Wandbild “Das Heim der Elfen” ein Stückchen Rosenromantik ins schöne Städtchen Rietberg. Die Stadt liegt am Oberlauf der Ems, inmitten großer Naturschutz- und Naherholungsgebiete. Zudem bietet Rietberg allen Garten- und Blumenfreunden einen großzügig angelegten Gartenschaupark.

Weitere Blumenbilder mit Englischen Rosen.