Wer wissen will, was genau der besondere Reiz Alter Rosen ausmacht, findet in diesem wunderschönen Buch viele Antworten. Los geht’s mit der Geschichte der Rose. Erste Züchter und Rosenzüchtungen werden vorgestellt, Redouté, der geniale Blumenillustrator und der Weg zu modernen Rosen. Anschließend führt der Rosenpfad in drei atemberaubend schön angelegte französische Rosengärten. Ziel der Autorin ist, unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten der Rosen vorzustellen. Dieses Vorhaben gelingt. Die gezeigten Rosengartenfotos lassen den Leser vor Ehrfurcht fast erstarren und mit einem großen Verlangen zurück. Mauern, Hänge, Wandelgänge, Rosenbögen, umrankt von tausenden Rosenblüten. Übermannshohe üppig blühende Rosensträucher und dazwischen klassische Rosenbegleiter, wie Rittersporn, Fingerhut, Clematis und andere Stauden. Ein großes Kompliment an die Fotografin Virginia Klecks. Ihr ist es gelungen, den Zauber dieser einzigartigen Rosengärten im besten Licht einzufangen.

Im nächsten Kapitel stellen Autorin und Fotografin empfehlenswerte alte Rosensorten vor. Das Schöne dabei: Zu jeder Sorte werden nicht nur Größe, Blüte, Pflege, Wuchs, Historisches und Gruppenzugehörigkeit kurz und prägnant beschrieben, sondern auch „besondere Hinweise“ für den Einsatz im modernen Garten. Der Rosenliebhaber erfährt so wichtige Tipps wie „blüht zuverlässig auch im lichten Schatten“ oder „in kühleren Gegenden benötigt sie einen Standort vor einer sonnigen Wand und lässt sich oft mit dem Wachsen Zeit“.

Das letzte Kapitel widmet sich der Kultur, Vermehrung und der Pflege Alter Rosen. Drei wichtige Themen, die detailliert und gut verständlich beschrieben werden. Illustrationen zum richtigen Schnitt der Rosen ergänzen den Text.

Alte Rosen für Gärten von heute ist ein großartiges Buch für Rosenfreunde. Schon das Betrachten der zahlreichen Fotografien macht Lust, Alte Rosen näher kennenzulernen. Die Texte sind verständlich geschrieben und zudem groß und kontrastreich gesetzt. Brillenträger unter den Lesern werden genau dafür besonders dankbar sein.

Alte Rosen für Gärten von heute
Alte Rosen für Gärten von heute

Annie Lagueyrie-Kraps / Virginia Klecks

Übersetzung Claudia Arlinghaus

144 Seiten, 198 Farbfotos

Delius Klasing Verlag „Edition Delius“

 

ISBN 9783768833158