Ein Garten ist niemals fertig
Manfred Lucenz, Klaus Bender

Ein Garten ist niemals fertig

Ideen und Erfahrungen aus einem immerblühenden Garten

Mit Fotos von Marion Nickig

2014. 192 Seiten, 213 Farbfotos

ISBN: 978-3-7667-2046-7

Direkt beim Callwey-Verlag bestellen Fünf Sterne

Versuch und Irrtum wird in jedem Garten großgeschrieben. Und auch der Wunsch nach Veränderung oder nächstes Jahr etwas anderes zu machen, liegt in der Natur des Gartens. Schließlich können Gartenfreunde sich zwar so manches für den eigenen Garten vorstellen, was in Gartenzeitschriften gezeigt wird, ob das Ergebnis schließlich damit übereinstimmt, ist nie gewiss. Denn regionales Klima, Bodenbeschaffenheit und die Qualität der Pflanzen sind Kriterien, auf die der Gärtner selbst kaum oder nur bedingt Einfluss nehmen kann. Diese Erfahrung haben auch die leidenschaftlichen Gärtner Manfred Lucenz und Klaus Bender gemacht. Sie bewirtschaften seit über dreißig Jahren gemeinsam einen 4000 Quadratmeter großen Garten am Niederrhein. Anfangs war es nur der Wunsch, einen kleinen Teich und drum herum ein weißes Gärtchen anzulegen, doch dann hat die beiden (bis dahin) Gartenlaien das Gärtnerfieber gepackt.

Jetzt erzählen Sie in Ihrem Buch “Ein Garten ist niemals fertig” über das Werden ihres Gartens und welche Erfahrungen Sie dabei gesammelt haben. Sie weisen zu Recht darauf hin, dass ihre Empfehlungen für bestimmte Pflanzensorten nicht allgemein gültig sind (s. o.), dennoch nennen sie ihre Favoriten (Bäume, Heckenpflanzen, Stauden, Rosen) und begründen dies auch fundiert. Zugleich warnen sie auch eindringlich vor dem Kauf bestimmter Pflanzen. Einfach weil sie im Garten kaum in Schach zu halten sind. Physalis gehört zu ihren Schreckgespenstern im Blumenbeet und ich kann ihnen nur beipflichten. Interessant sind auch ihre Erfahrungen und Tipps beim Kauf von Blumenzwiebeln, wobei die Nähe zu den Niederlanden für die Autoren ein echter Heimvorteil ist.

Fazit: “Ein Garten ist niemals fertig” ist ein großartiges Werk. Es fasziniert gleichermaßen durch die grandiosen Bilder der Fotografin Marion Nickig und den verständlichen aber niemals bevormundenden Texten von Luzenz und Bender. Ein echter Schatz für Gartenfreunde, sehenswert, unterhaltsam und lehrreich zugleich.

Die Autoren

Manfred Lucenz & Klaus Bender sind Gärtner aus Leidenschaft seit 25 Jahren. Sie schreiben eine Gartenkolumne für die Zeitschrift Gartenträume; ihr erstes Buch hat sich in vielen Auflagen verkauft. www.lucenz-bender.de

Marion Nickig ist Fotografin diverser renommierter Garten- und Wohnzeitschriften im In- und Ausland sowie zahlreicher Bücher, Kalender und Postkarten. Bei Callwey hat sie bereits an vielen Titeln maßgeblich mitgewirkt, zuletzt bei Mit Goethe im Garten. www.marion-nickig.de