Die letzte Nacht war richtig kalt. Raureif liegt auf der großen Blumenwiese und mit den ersten klaren Sonnenstrahlen, lichtet sich auch der morgendliche Nebel. Es ist still. Noch nicht einmal Gassigeher sind heute unterwegs. Den Frostbeulen sitzt wohl noch die beißende Nässe in den Knochen oder sie suchen noch nach den richtigen Accessoires, um mit der plötzlichen Kälte umzugehen. Für nächste Woche ist Schnee angesagt und spätestens dann beginnt die Mützenzeit.

Dem alten Kirschbaum auf der Wiese ist das egal. Noch trägt er ein lichtes, rotgolden funkelndes Blätterkleid, doch viele Äste sind auch schon völlig kahl. So rast die Zeit zum Jahresende nur so dahin.

Leinwandbild Kirschbaum im Herbstnebel