Ein Frühstart am Morgen kann wundervoll sein. Zumindest im Mai und wenn man sieht, wie die Morgensonne Gräser und Kirschbaum zum Funkeln bringt. Ein göttlicher Anblick, der nur Momente dauert und den ich vermutlich nur ich alleine so gesehen und erlebt habe. Denn morgens um fünf haben andere wohl kaum die Muße dafür. Entweder sie sind noch im Land der Träume oder schon im Stress. Mich entschädigt der Anblick für eine kurze Nacht. Mehr noch: Ich freu’ mich über das Zwitschern der Vögel und über das Glitzern der Sonnenstrahlen in und über der großen Wildblumenwiese mit dem einzelnen alten Kirschbaum.

Wenn Sie schön öfter dieses Blog besucht haben, kennen Sie bereits “meinen” Lieblingsbaum. Ich fotografiere ihn mindestens einmal im Monat und bin immer wieder entzückt davon, wie sich ein einzelner Baum verändert, obwohl er immer schon da gewesen ist und auch nicht von der Stelle kommt. Er steht dort auf der großen Wildblumenwiese und die Welt dreht sich mit ihm um sich selbst herum.

Fototapete Kirschbaum bannt den Zauber des Augenblicks für eine kleine Ewigkeit

Ein Moment für die Ewigkeit. Zum Träumen und perfekt für einen Mannheimer Kunden. Er tapeziert diesen zauberhaften Maimorgen mit Kirschbaum an seine Wand. Wir wünschen viel Spaß beim Tapezieren und einen wundervollen Frühling.
Kirschbaum im Mai
Weitere Landschaftsbilder mit diesem alten Kirschbaum