Was für ein schönes Buch! Zu Gast im Garten bedeutender Persönlichkeiten: George Washington, Johann Wolfgang von Goethe, Getrude Jekyll, Max Liebermann, Claude Monet, Emil Nolde, Winston Churchill, Konrad Adenauer, Hermann Hesse, Loki Schmidt, Johann Gottfried Herder, William Robinson, Rudyard Kipling, Vita Sackville-West, Moritz Landgraf vonHessen, Hugh Johnson und Dr. Christoph Graf Douglas. Sie alle verbindet die Liebe zum Garten. Wir lernen die gärtnerischen Seiten der Porträtierten kennen und Gärten, die bis heute viel vom Charakter, Sehnsüchten und Ideen ihrer ehemaligen Besitzer zeigen.

Dies alles untermalt von wunderschönen Gartenfotos, Zeichnungen und Gartenplänen. Zu jedem vorgestellten Garten listet die Autorin in aller Kürze die Besonderheiten auf. Hübsch zudem: opak bedruckte Trennblätter aus dickem Pergamentpapier.

Dieser hinreißende Bildband richtet sich an Gartenfreunde und Freunde historischer Geschichten gleichermaßen. Die Texte sind kurzweilig und haben genau die richtige Länge, um – idealerweise – am Lieblingsplatz mitten im Grünen gelesen zu werden. Fazit: „Kluge Menschen und ihre schönen Gärten“ ist Bildband und Geschichtenbuch zugleich. Ideal als Geschenk für kluge, liebe Menschen.

Frisch gelesen: Kluge Menschen und ihre schönen Gärten

Die Autorin Anke Kuhbier ist seit über 30 Jahren in Kulturpolitik, Denkmalpflege und Gartengestaltung aktiv. Heute arbeitet sie als freie Autorin und ist ehemalige Vorsitzende der Gesellschaft zu Förderung der Gartenkultur e.V. Mit ihrem eigenen Garten wird sie im Callwey-Bestseller Faszinierende Frauen und ihre Gärten vorgestellt.

Kluge Menschen und ihre schönen Gärten

Anke Kuhbier

2011. 176 Seiten, 178 farbige Abbildungen 25 x 28 cm, gebunden mit Schutzumschlag € [D] 39,95; € [A] 41,10; sFr. 56,90 ISBN 978-3-7667-1904-1