Die Englische Rose Gentle Hermione ist so zart, so fein, so duftig wie kaum eine andere Rose von David Austin. Ihre Vorzüge sind allerdings auch ihr Verhängnis: Im Garten ist ihr längst nicht jeder Platz recht. Sie will es sonnig – aber mittags nicht zu sehr. Sie will guten Boden aber bloß nicht zu nass und auch nicht zu trocken. Sie braucht Platz und zwar mehr als gedacht aber dann macht sie alles wieder gut. Sie zeigt, welche Blütenpracht in ihr steckt. Zartrosa Blüten, die fast ins Weiße gehen,  zumindest an heißen Sommertagen. Elfengleich schweben ihre Blüten und duften dabei. Ein Grund, ihr einen Platz nahe der Terrasse zu geben. Oder vor dem Schlafzimmerfenster. Ihr süßer Duft ist schon enorm.

Gegen Abend, sobald die Sonne schon tief am Horizont steht und die Vögel sich so nach und nach auf ihre Schlafplätze verziehen, noch ein Lied trällern und es danach langsam still wird im Garten, wirken Gentle Hermiones Blüten besonders magisch und wie aus einer anderen Welt. Schwebend und leicht, von innen heraus leuchtend, dazu noch sinnlich und angenehm süßlich duftend. Wahrscheinlich ist genau dieser zauberhafte Anblick auch der Grund für den Namen Gentle Hermione. Austin hat Rose schließlich einer Figur aus dem Sommernachtstraum gewidmet.

Leinwandbild Englische Rosen erfüllt Rosenträume ohne Mühe.

Leinwandbild Englische Rose mit großem Duft Gentle Harmione

Das Leinwandbild „Englisches Rosentrio mit großem Duft“ hat alles, was Rosenfreunde begehren, bis auf eben jenen fulminanten Duft. Aber den müssen Sie sich einfach vorstellen. So wie die Berlinerin, die sich für ein großes Format mit dem romantischen Rosenmotiv entschieden hat. Herzlichen Glückwunsch dazu.

Wir wünschen viel Freude mit diesem großformatigen romantischen Rosenbild und eine schöne Rosenzeit.