Islandmohn ist toll! Wenn ihm der Standort gefällt und das Verblühte regelmäßig entfernt wird, blüht dieser besonders gartenwürdige Mohn tatsächlich monatelang. Von März bis Oktober erfreuten mich seine leuchtend orangen, weißen und gelben Blüten. Einfach herrlich.

Ein ganzes Samentütchen hatte ich im Jahr zuvor in Kisten ausgesät und die Pflanzen anschließend in kleinen Gruppen in die Beete rund ums Haus verteilt. Das mache ich bei neuen Pflanzen gerne so, damit ich sehe, welcher Standort am besten für diese Blume geeignet ist. Sonnig oder halbschattig, magerer sandiger oder fetter lehmig-humoser Boden. Manche Pflanzen sind diesbezüglich ja gerne wählerisch.

Islandmohn liebt kühle Standorte

Wer bei Islandmohn allerdings vermutet, er würde am besten in praller Sonne und auf magerem Boden wachsen, der irrt. Islandmohn ist da ein wenig anders als beispielsweise Klatschmohn, der ja jeden heißen Schotterboden in Nullkommnix erobert. Islandmohn ist raueres und deutlich nasseres Klima gewohnt (nomen est omen) und hält viel Sonne nur zusammen mit viel Wasser aus. Zu heiß sollte es für ihn auch nicht werden. Dann steht er doch lieber etwas im Halbschatten und bringt ihn mit seinen herrlich verspielten Blüten zum Leuchten. Genau genommen gehört Islandmohn in ein mobiles Beet. Im Frühling und bis 20 Grad gerne in der Sonne, danach bitte etwas beschattet aufstellen. Sie sehen, Islandmohn ist dann eben doch nicht ganz so einfach zu kultivieren.

Obendrein hält er sich nicht lange im Garten. Eine Saison, maximal zwei, dann ist es mit seiner Pracht vorbei. Danach heißt es wieder aussäen und ein geeignetes Plätzchen für ihn finden.

Kunstdrucke mit Islandmohn blühen überall

Was für ein Glück, dass das Gesagte für Wandbilder mit Islandmohn überhaupt nicht gilt. Statt dessen entscheidet sein Farbenspiel über sein Gefallen und darüber, ob das Bild besser im Wohnzimmer oder in der Küche hängt. Oder doch in der großen Diele? Eine freundliche, helle, gerne auch leuchtend Farbe ist überall richtig, wo Menschen sich begegnen und/oder Gäste des Hause herzlich willkommen werden.

Kunstdruck nach Wunsch: Frühstart des Islandmohns

Kunstdruck nach Wunsch: Frühstart des Islandmohns

Jetzt hat eine Bürgerin aus Weil der Stadt sich gleich in zwei Kunstdrucke mit orangen Islandmohn verliebt. Ich wünsche viel Freude mit beiden Blumenbildern und ein glückliches Händchen bei der Wahl des richtigen Standorts.