Gelbe Blumenbilder machen glücklich und vertreiben sogar den Corona-Blues. Das sagen Farbpsychologen und das hoffen auch die Betreiber eines Senioren- und Pflegeheims bei München. Sie gönnen ihren Bewohnern erneut ein Dutzend große Leinwandbilder mit lauter gelben Blüten. Ich bin begeistert und die zuständige Leiterin der Abteilung ist es ebenfalls.

Sie durfte schon letztes Jahr 20 rosa Blumenbilder auswählen und berichtete anschließend über hoch erfreute Heimbewohner, ihren Angehörigen und Pflegekräfte.  Zu Zeiten von Corona ist es für Bewohner und Pflegekräfte eines Pflegeheims sicher nicht einfach. Kontaktbeschränkungen und, trotz Impfung, wenig Aussicht auf Besserung, da machen Blumenbilder in sonnigen, fröhlichen Farben im Alltag durchaus einen Unterschied. Der Blick auf sonnengelbe Rudbeckien, Goldmohn oder Islandmohn hebt die Stimmung aller auf jeden Fall.

Wo finden Sie gelbe Blumenbilder?

Wo über 2000 bildschöne Blumenbilder zur Auswahl liegen, könnte man glatt den Überblick verlieren. Zum Glück jedoch habe ich von Anfang an meine Motive u. a. farblich sortiert. Wenn Kunden Blumen mit gelben, orangen, rosa, roten, weißen, violetten oder blauen Blüten suchen, finden sie diese schnell und einfach unter “Blumenbilder, nach Farben sortiert.” Schauen Sie gerne vorbei und suchen Sie sich ein Blumenbild in Ihrer Lieblingsfarbe aus. Es dürfen auch gleich mehrere sein. Für jedes Stockwerk oder für jede Abteilung im Unternehmen, im Heim, in einem Hotel setzt eine eigene Farbe weithin sichtbare Akzente. Das sorgt einerseits für Freude und sorgt gleichzeitig für bessere Übersicht. Gute Idee? Ganz bestimmt!

Bleibt die Frage, welche Farbe für Blumenbilder und Wände Ihnen am besten gefällt.

Gelbe Blumen, Lichtblicke für alle