Für mich gehören Apfelblüten mit zu den schönsten Baumblüten, die der Frühling zu bieten hat. Während Kirschen, Zwetschgen und Birnen rundherum in unserem Kirschendorf schon am Verblühen sind, verwandeln sich Anfang Mai alle Apfelbäume rund um den Kirchturm in süß duftende Träume im zartesten Rosarot. Ein herrlicher Anblick, auch wenn er nur denjenigen vorbehalten ist, bei denen ein Apfelbaum zumindest in der Nähe wächst.

Falls das nicht gegeben ist, müssen Sie eben selbst einen Apfelbaum pflanzen. Behaupten Sie bitte nicht, Ihr Garten sei zu klein dafür. Fragen Sie die Baumschule Ihres Vertrauens nach einem Säulenzierapfel. Er trägt im Mai erst pinke Knospen, dann zartrosa Blüten, im Herbst winzige gelbe Äpfelchen und dazu ein flammend rot-oranges Herbstkleid. Das Beste jedoch ist: Ein Säulenzierapfelbaum wird kaum anderthalb Meter breit. Selbst im Alter braucht er nicht mehr Platz im Garten und damit passt er noch bequem in den schmalsten Reihenhausgarten.

Doch aufgepasst: Manchmal treibt von unten ein Wildtrieb und macht sich schnell richtig breit. Sobald sie ihn entdecken, reißen Sie ihn heraus und falls es dazu schon zu spät ist, sägen sie den Wildtrieb rigoros  heraus. Sie erkennen den Wildtrieb oft schon an der helleren Färbung der Rinde und spätestens wenn Äste nicht nur nach oben wachsen, sondern auch zur Seite. Achten Sie also stets darauf, dass der Säulenzierapfel sich strikt an seine Säulenform hält.

Die gute Nachricht für alle, die weder einen Garten haben, noch in einer grünen Idylle leben: Auch für Sie blühen die schönsten Bäume – auf Kunstdruck, Leinwandbild oder Fototapete.

Leinwandbild Zauberhafte Zierapfelblüte

Leinwandbild Zauberhafte Zierapfelblüte

Jetzt hat sich eine Kundin aus Neustadt in das Leinwandbild Zauberhafte Zierapfelblüte verliebt und gleich bestellt. Wir wünschen viel Freude an dem neuen Leinwandbild und noch einen blütenreichen Start in den Frühling.