Wer einen Raum romantisch dekorieren will, kommt an rosa Pfingstrosen einfach nicht vorbei. Kaum eine andere Blume wirkt so üppig, barock und romantisch zugleich. So spielt der hübsche Textilbanner Pfingstrose gekonnt drei Trümpfe auf einmal aus.

Rosa Rüschen am laufenden Band oder sollte ich besser sagen am laufenden Textilbanner? Diese hübsch aufgeplusterten Pfingstrosen haben es mir angetan. Wie ungestüme Pettticoats liegt ein ganzer Arm voll Pfingstrosen dicht an dicht und hinterlässt einen zauberhaften Eindruck. Eben Romantik pur – passend nicht nur fürs Schlafgemach, sondern sicher auch fürs Kinderzimmer einer kleinen Prinzessin oder in einem Damensalon.

Textilbanner Pfingstrose schürt romantische Gefühle

Jetzt freut sich eine Kundin aus Göggingen über so viel Romantik am laufenden Band. Kaum ist ihr neuer Textilbanner Pfingstrose an der Wand, erklärt sie den ganzen Raum zu ihrem Lieblingsgemach, wie recht sie damit doch hat.

Stoffbanner Pfingstrosenromanze
Weitere Textilbanner mit Blüten

Was Pfingstrosen wirklich brauchen

Angesichts üppiger Blütenpracht vermuten sie vielleicht, dass Pfingstrosen empfindlich und anspruchsvoll sind. Ganz im Gegenteil. Pfingstrosen haben zwar eine oder zwei Besonderheiten, aber im Garten sind sie dennoch äußerst pflegeleicht. Sie brauchen viel Sonne und einen gut drainierten Boden, bei dem Regenwasser schnell abfließen kann. Zwei Düngergaben im März und nach der Blüte und das war’s auch schon. Schweren, nassen Boden sollten Sie vor dem Pflanzen mit tüchtig Sand und/oder Kies abmagern. Das Beste in trockenen heißen Sommern ist: Pfingstrosen müssen nicht zusätzlich gegossen werden.