Klebt eine Fototapete erst einmal an der Wand, bleibt sie dort – meist für ziemlich lange Zeit. Die Qualität der Fototapeten ist nämlich genau dafür ausgelegt. Doch, mal unter uns gesagt: So sehr ich Fototapeten mit Motiven aus dem Herbstwald liebe, spätestens Mitte Februar, muss mein Haus wieder im frühlingshaften Look erscheinen. Ein schneller Tapetenwechsel ist zwar denkbar, aber immer noch mit Aufwand verbunden. Na gut, ich geb’s ja zu, im Alter wird man sehr bequem. Deshalb breche ich jetzt mal eine Lanze für großformatige Stoffbanner. Man kann sie ganz bequem mittels einer Alustange an die Wand hängen. Und was die Qualität angeht: die ist einfach super. Das Material besteht zu 100 Prozent aus Microfaser und ist sogar waschbar. Falls einmal ein Malheur passiert, sind Sie also bestens gerüstet.

Stoffbanner sind vielseitig und lassen sich blitzschnell austauschen

Überhaupt sind Stoffbanner enorm vielseitig. Weil Sie mit großformatigen Bannern Räume einfach und schnell umgestalten können. Passend nach den vier Jahreszeiten oder auch nach Ihrem persönlichen Gusto. Wer einen Laden betreibt kennt Longbanner/Langbanner zum Dekorieren der Verkaufsräume aus dem Dekogeschäft ja schon lange. Jetzt gibt es die praktischen Stoffbanner auch für private Haushalte. Je nach Größe und Motiv eignen sich die großformatigen Fotowände auch als Schutz – zum Beispiel für enorm strapazierte Flächen. Beispielsweise hinter dem Kinderbett oder der Wickelkommode. Da Mikrofaser-Stoffbanner waschbar sind und dabei nichts von ihrer Farbbrillanz verlieren, haben Sie einfach länger Freude daran als an einer Fototapete. Selbst Küchenmief oder Spritzer vom Esstisch können dem Banner nichts anhaben. Im Gegensatz dazu ist eine, noch so gute Fototapete durch derartige Attacken schnell ruiniert.

Mein Tipp also für alle die Räume gestalten und dabei große Flächen mit schönen Motiven gestalten möchten: Wählen Sie Stoffbanner, wenn Sie Abwechslung und saubere Verhältnisse lieben. Motive für jeden Geschmack finden Sie hier.