Der März war zu warm. Der April ist bislang launisch. Wer sich die Frühlingslaune trotz Wetterkapriolen nicht verderben will, gestaltet Frühling einfach selbst. Es ist doch so einfach: Frühlingmotiv(e) für Wandbilder aussuchen, Format und Material (Kunstdruck oder Leinwand) auswählen, rasch bezahlen und keine drei Tage später beginnt der Frühling in den eigenen Wänden.

So geschehen auch in Zaisenhausen. Gleich sechs verschiedene Blütenmotive hat die Zaisenhausener Kundin sich ausgesucht. Allesamt in Rosa und Weiß gehalten. Die romantische Tulpe Angelique ist dabei, weiße Narzissen, zartrosa Pfingstrosen, weiße Scabiosen und zwei Blüten der wunderhübschen Rose Sommerwind.

Wir wünschen der romantisch veranlagten Zaisenhausenerin recht viel Spaß mit ihrem Blumenbildern und einen wunderschönen Frühling.

Angelique