Wenn es ein völlig ungefährliches aber zuverlässiges Mittel gegen Wintergrau und Depressionen gibt, dann ist das die Fototapete Poppys in sonnigen Farben. Jetzt hat sich eine Kundin auf Schöngeising bei Fürstenfeldbruck für munteren Islandmohn im XXL-Format entschieden. Es wird renoviert und eine ganze Wand bekommt via Fototapete eine Frischzellenkur verpasst und die Familie gleich mit.

Fototapete Poppys begeistert nicht nur Gartenfreunde

Übrigens ist genau jetzt im zeitigen Frühling auch die richtige Zeit, Islandmohn im Kasten auszusäen. Die auflaufende Saat ist zwar winzig und das Pikieren echte Geduldsarbeit, aber es lohnt sich ganz bestimmt. Islandmohn ist so schön im eigenen Garten und gar nicht mal schwer zu kultivieren. Nun gut, er ist kurzlebig und sollte wie zweijährige Sommerblumen gehalten werden und trockene Hitze wie im letzten Jahr ist auch nicht sein Ding. Aber überall dort wo der Boden feucht ist und die Sonne nicht ganz so erbarmungslos brennt, fühlt sich Islandmohn wohl. Im zweiten Jahr blüht er bereits ab Ende März und hält durch bis Oktober. Wenn das keine guten Argumente sind.

Wer weder Garten noch einen halbschattigen Balkon sein eigen nennt, darf sich mit diesem tollen Motiven aus meiner Poppy-Kollektion trösten. Und alle anderen natürlich auch.

Wir wünschen viel Spaß beim Tapezieren und noch einen schönen Start in den Frühling.

Fototapete Muntere Poppys in sonnigen Farben