Website-Icon Blumenbilder.org

Flieder schneiden. Wann, wie und warum?

Flieder schneiden. Wann, wie und warum?

Flieder schneiden. Wann, wie und warum? | Blumenbild Weißer Flieder

Warum Flieder schneiden?

Flieder muss nicht zwingend geschnitten werden! Weil jedoch der gewöhnliche Flieder, Syringa vulgaris, mit den Jahren sieben Meter hoch und sehr breit werden kann, greifen viele Gartenbesitzer eben zur Schere. Das muss kein Fehler sein, solange sie Flieder zur rechten Zeit schneiden.

Ich plädiere dennoch zum Flieder schneiden. Der Busch sieht nach dem Schnitt einfach besser aus, treibt frisch durch und die Pflanze investiert auch keine Kraft in die Samen, sondern eben in neue Triebe und Blüten.

Wann wird Flieder geschnitten?

Immer nur direkt nach der Blüte. Schneiden Sie Flieder NIE im Spätsommer oder Herbst, weil Sie sich damit um die nächste Blüte bringen. Flieder setzt seine Knospen für das kommende Frühjahr bereits im Sommer des Vorjahres an.

Wie wird Flieder geschnitten?

Sie können den Fruchtstand des Flieders nach der Blüte ganz einfach ausbrechen oder abschneiden. Wenn Sie einen Hochstamm-Flieder kompakt halten möchten, schneiden Sie einen verblühten Zweig knapp oberhalb eines kräftigen Seitentriebes ab.

Wie wird der Blütenstrauch verjüngt?

Wenn Ihr Flieder zu groß und wuchtig geworden ist, schneiden Sie direkt an der Basis maximal ein Drittel der ältesten Zweige heraus. Dicke Hauptäste können Sie zusätzlich auf etwa 50 cm zurück schneiden. Setzen Sie die Schere dabei stets oberhalb eines Seitentriebes an.

Gibt es garantiert klein bleibende Fliedersorten?

Ja! Zwergflieder der Sorten Syringa meyeri, S. microphylla und Syringa x prestoniae bleiben kompakt und eignen sich auch für die Kübelkultur. Sie müssen, bis auf das Verblühte, auch nicht geschnitten werden. Manche Zwergflieder blühen so geschnitten im Spätsommer sogar ein zweites Mal und duften noch intensiver als der gewöhnliche Gartenflieder.

Zwergflieder Flowerfesta ‘Anny200817’ PBR, in einem halben Weinfass, unterpflanzt mit kleinen Hostas

Erfahren Sie im Schwesterblog “Wo Blumenbilder wachsen”

Lesen Sie weiter im Gartenblog: Das kleine Flieder-1 x 1

Wünschen Sie sich Flieder, der länger blüht? Bitteschön. Entdecken Sie in meiner Galerie Blumenbilder mit Flieder in vielen Varianten mit weißen, violetten und fliederfarbenen Blüten.

Die mobile Version verlassen